HomeLösungenRechtliche Bestimmungen

Arbeits-, Rechts- und Planungssicherheit

Jede Abgasabsauganlage von KEMPER für Kfz, also PKW-, LKW-, Nutzfahrzeug- oder Motorrad-Werkstätten, steht für Leistungs-, Arbeits- und Rechtssicherheit. In Deutschland fordern die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, dass die Atemluft der Versicherten (Arbeitnehmer) von brennbaren und gesundheitsgefährlichen Gasen, Dämpfen, Stäuben und Rauchen freigehalten wird.

Gemäß Arbeitsstättenverordnung müssen Fahrzeugabgase, die in geschlossenen Räumen entstehen, abgesaugt werden. Mit den Abgas-Absauglösungen von KEMPER werden Sie diesen Anforderungen voll gerecht. Als international agierendes Unternehmen mit jahrzehntelanger Markterfahrung kennt sich KEMPER auch mit den jeweiligen länderspezifischen Anforderungen aus. Vielerorts geht die Absaug- und Filterleistung der Anlagen aus dem Hause KEMEPR sogar über den gesetzlichen Mindeststandard hinaus.

Die wichtigsten Verordnungen und Vorschriften auf die Sie achten müssen haben wir übersichtlich für Sie in einem Dokument zum Download zusammengefasst.

Sie benötigen Hilfe bei der Planung und Realisierung der richtigen Abgasabsauglösung für Ihre Werkstatt?

Kontaktieren Sie uns - Anruf oder E-Mail genügt. Wir beraten Sie gern!

>> zum Produktbereich